Kaninchenimpfung 2018

Der neue Impftermin ist der 15.09.2018 von 11.30-13.00 Uhr.

Bitte melden Sie sich telefonisch an.

Kaninchenimpfung 2017

Zum letzten Jahr gibt es einige Änderungen:

- der Impfstoff ist jetzt in Deutschland zugelassen

- es handelt sich um eine Kombination von RHD1 und RHD2

- wir impfen an zwei Terminen:

 

                    Samstag, 09. September und 23. September , jeweils von 11.30-13.00 Uhr

 

Bitte melden Sie sich verbindlich für einen Termin an, telefonisch oder per Email. Hinterlassen Sie dabei bitte Ihre Telefonnummer für Rückfragen und geben Sie an wieviele Kaninchen geimpft werden sollen.

Pro Termin können 50 Tiere geimpft werden. haben Sie bitte Verständnis dafür, dass an diesem Tag keine anderen Leistungen erbracht werden können, wie z.B. Krallen kürzen, da der Impfstoff nach dem Ansetzen nur 2 Stunden haltbar ist.

Wir sind wieder mal "Top"!

09.09.2016

Bereits im Januar 2016, sowie im Juni 2016 wurden wir unter die Top 10 Tierärzte gewählt. Dies verdanken wir primär Ihnen, unseren Patientenbesitzern. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um uns für all das positive Feedback zu bedanken. Wir lesen uns jede Bewertung durch und nehmen gerne Kritik an. Sollte es mal zu Problemen, egal welcher Art kümmern, können Sie uns gerne eine kurze E-Mail an qualitymanagement@tierarztpraxisfrankfurt.de schreiben.

 

Ihr Praxis Team

(i.A. Katja Steier)

Tierärzte
in Frankfurt auf jameda
Tierärzte
in Frankfurt auf jameda

Kaninchenseuche RHD2

Wir haben die Ausnahmegenehmigung!

Einzig möglicher Impftermin:

 

Samstag, 10.09.2016  von 11.30 bis 12.30 Uhr

Seit kurzem grassiert eine neue Viruserkrankung, die hoch infektiös ist und mit einer

hohen Sterblichkeitsrate einher geht.

 

In Deutschland gibt es zur Zeit keinen Impfstoff. 

Ab Anfang September bekommen wir mit einen Ausnahmegenehmigung einen in Frankreich 

zugelassenen Impfstoff.

 

Leider ist dieser nur für 50 Kaninchen erhältlich mit einer Haltbarkeit von 2 Stunden.

Deswegen werden wir am 10.09.2016 vom 11.30 - 12.30 Uhr eine extra Sprechstunde für Kaninchen abhalten, in der

nur die Impfung mit RHD2 Impfstoff stattfindet.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass aus Zeitgründen keine anderen Leistungen, wie z.B. Krallen kürzen

angeboten werden können.

 

 

VORSICHTSMAßNAHMEN

 Da die Übertragung sowohl durch Stechmücken, als auch durch Futter (mit dem Wildkaninchen

Kontakt gehabt haben könnten) statt findet, sollten folgende Maßnahmen eingehalten werden:

 

- Fliegengitter anbringen (oder sonstiger Mückenschutz )

- Kein Sammeln von Löwenzahn oder Kräutern am Wegesrand

- Kein Futter, das oberhalb der Erde (in Kaninchenhöhe) wächst, z.B. Salat, Gurken, Möhrenkraut, Petersilie, ...

- Keine Probleme bereiten Bananen, Äpfel, Karotten

 

Bitte denken Sie daran, dass auch die Ware im Supermarkt im Freiland angebaut wird und diese nicht sicher

vor Wildkaninchen ist!

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen während der Sprechzeiten zur Verfügung.

 

 

 

 

September 2015

Wir wurden von der Bewertungsplattform Jameda bereits zwei Mal innerhalb

des letzten Jahres zu den Top 10 Tierärzten in Frankfurt gewählt.

Wir danken Ihnen für Ihre vielen Bewertungen und freuen uns, dass sie so zufrieden mit uns sind!

Ihr Praxis-Team

Leistungen

  • Impfungen
  • Weichteilchirurgie
  • Tiertransponder
  • Magnetfeldtherapie
  • Ernährungsberatung
  • Erziehungsberatung

          und vieles mehr

Sprechzeiten

10.00 - 12.00

Montag, Donnerstag & Freitag

 

15.00 - 18.00

Montag - Freitag

 

9.30 - 11.00

Samstag

 

Weitere Termine nach Vereinbarung

Adresse

Linkstaße 39

65933 Frankfurt am Main

 

Mail:  Schreiben sie uns!

Tel:    069 / 39 0472 04

      Unser Standort